zoo_hof

Herzlich Willkommen im ZOO HOF,
unserem kleinen aber sehr feinen Familienzoo.

1954 gegründet, ist er mit dem benachbarten Botanischen Garten Teil des alten Bürgerparks Theresienstein, über der Saale am Rande der Stadt gelegen.

Als einziger Zoo Oberfrankens beherbergt er auf etwa 2 Hektar über 100 Tierarten in vielen begehbaren Gehegen, einem Savannen- und einem Nachthaus.

Darüber hinaus bietet er eine Sommergaststätte/Café mit Terrasse, von der aus man einen Blick auf den Spielplatz mit großem Baumhaus sowie die Naturkundeausstellung, das Erdschauhaus und den Geologischen Garten hat.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Um bei einem Notfall die lebensrettenden Maßnahmen schon vor Eintreffen des Notarztes einzuleiten, gilt unser Dank für den Defibrillator folgenden Sponsoren:

btn_1_73294

AKTUELLES:

AM 25.07.2021
PONYREITEN IM HOFER ZOO

Liebe Fans des Hofer Zoos,
am Sonntag, den 25.07.2021 ab 14:00 Uhr ist Heidi mit ihrem Chip wieder im Hofer Zoo zum Ponyreiten. Kommt vorbei und habt Spaß.
Treffpunkt ist der Taubenschlag.

Bei schlechten Wetter entfällt das Ponyreiten.


AM 17.07.2021
KONZERTABSAGE
Liebe Fans des Hofer Zoos,
Das heutige Konzert mit der Band E.L.I.Z.A. im Hofer Zoo muss wegen Erkrankung eines Musikers heute ausfallen.
Neuer Termin ist der 21.08.2021 um 19.00 Uhr
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.


AM 17.07.2021
Premierenkonzert im Hofer Zoo: E.L.I.Z.A pure
Hinter diesem Musikprojekt steht ein Name, der in der musikalischen Welt in Oberfranken und weit darüber hinaus bekannt ist - Marina Seidel. die Leitung des renommierten und vielfach ausgezeichneten Gospelchores "Joy in belief" wird unter E.L.I.Z.A. unterschiedliche Musikrichtungen mit verschiedenen Instrumental- und Gesangsbesetzungen präsentieren.
Ein Querschnitt durch die Musikgeschichte und aus vielen Genres mit drei Vollblutmusikern und Stimmen, die es in sich haben.
Wir freuen uns auf Euch am Samstag, den 17.07.2021 um 19:00 Uhr im Zoo Hof. Einlass ab 18:30 Uhr Karten zum Preis von 15,00 Euro können im Vorverkauf an der Zoo-Kasse erworben werden.
Euer Zoo-Team


25.06.2021
Ab sofort ist der Imbiss im Zoo wieder geöffnet.
Öffnungszeiten täglich von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr!
Dienstag ist Ruhetag


29.06.2021
AB SOFORT UND NUR FÜR KURZE ZEIT!
WILD UND UNGERÜHRT: HONIG DIREKT AUS DEN WABEN DER ZOO-BIENEN!

Wild und Ungerührt - Honig direkt aus den Waben der Zoo Bienen. Für kurze Zeit ist er nun wieder zu haben, der Honig direkt abgefüllt aus den Waben der Zoo Bienenvölker. Der Zoo-Imker lagert zwar den größten Teil der Ernte ein, um sie dann in cremiger Form durch Rühren aufzubereiten, aber für Freunde des frischen flüssigen Goldes aus den Blüten des botanischen Gartens und des Theresiensteinparks füllt er auch einige Gläser direkt an der Schleuder ab und bringt sie in den Zoo-Kiosk. Ab heute stehen sie da zum Verkauf. In seiner flüssigen Form ideal für Milchshakes, fürs Müsli, zum Joghurt, als Salatdressing, zu Nachspeisen und natürlich direkt aufs Brötchen. Echter Honig aus der Region wird dieses Jahr ein kostbares Gut, denn die diesjährige Honigernte wurde durch den kühlen Mai um ca. 4 Wochen verzögert, wodurch ca. ein Drittel der Ernte ausfällt. Normal sind bei uns drei Ernten zwischen Mai und August. Nun werden es zwei sein ab Mitte Juni.
Vielfältige positive Wirkungen des Honigs
In einem Honigforschungsprojekt des österreichischen Imkerbundes (ÖIB 2006/7 Frank et al unter www.imker.at) wurden vielfältige positive Wirkungen des Honigs festgestellt, mit denen man bisher gar nicht so gerechnet hatte. Neben der schon bekannten Stärkung des Immunsystems und der Fitness, kann laut dieser Studie das Süßen mit Honig zur Gewichtsabnahme, besseren Verdauung, besserem Schlaf und Reduzierung von Kopfschmerzen und Wadenkrämpfen führen. Der Zoo Hof hält die Bienen aber auch wegen derer großen Leistung für die Bestäubung unserer Nutzpflanzen. Ohne sie wären die Ernten vieler Nutzpflanzen um ca. 80% geringer und unsere Lebensmittel wesentlich teurer. In einer Dauerausstellung im Zoo können sich die Besucher darüber informieren. Wer möchte, kann auch eine Patenschaft für eines der Zoo Bienenvölker übernehmen, was mit einigen Vorteilen verbunden ist. Darunter Informationen, Honig und Kerzen. Näheres ist von Zoopädagogin Ulrike Kolb unter der Telefonnummer: 09281-85429 oder per Mail info@zoo-hof.de, zu erfahren.


08.06.2021
!!!MASKENPFLICHT IM FREIGELÄNDE ENTFÄLLT!!!

Wir freuen uns auf euch!!!


Aktuelles: